Bitte warten...

3 Grundstücke im Landkreis Märkisch-Oderland **insgesamt über 1,8 Hektar**

  • Lichtenow Flur 1 Flurstück 50 - 3 Grundstücke im Landkreis Märkisch-Oderland **insgesamt über 1,8 Hektar**
    Lichtenow Flur 1 Flurstück 50
  • Lichtenow Flur 1 Flurstück 50 - 3 Grundstücke im Landkreis Märkisch-Oderland **insgesamt über 1,8 Hektar**
    Lichtenow Flur 1 Flurstück 50
  • Lichtenow Flur 1 Flurstück 50 - 3 Grundstücke im Landkreis Märkisch-Oderland **insgesamt über 1,8 Hektar**
    Lichtenow Flur 1 Flurstück 50
  • Strausberg Flur 14 Flurstück 18 - 3 Grundstücke im Landkreis Märkisch-Oderland **insgesamt über 1,8 Hektar**
    Strausberg Flur 14 Flurstück 18
  • Strausberg Flur 14 Flurstück 18 - 3 Grundstücke im Landkreis Märkisch-Oderland **insgesamt über 1,8 Hektar**
    Strausberg Flur 14 Flurstück 18
  • Strausberg Flur 14 Flurstück 18 - 3 Grundstücke im Landkreis Märkisch-Oderland **insgesamt über 1,8 Hektar**
    Strausberg Flur 14 Flurstück 18
  • Alt Rosenthal Flur 2 Flurstück 189 - 3 Grundstücke im Landkreis Märkisch-Oderland **insgesamt über 1,8 Hektar**
    Alt Rosenthal Flur 2 Flurstück 189
  • Alt Rosenthal Flur 2 Flurstück 189 - 3 Grundstücke im Landkreis Märkisch-Oderland **insgesamt über 1,8 Hektar**
    Alt Rosenthal Flur 2 Flurstück 189
  • Alt Rosenthal Flur 2 Flurstück 189 - 3 Grundstücke im Landkreis Märkisch-Oderland **insgesamt über 1,8 Hektar**
    Alt Rosenthal Flur 2 Flurstück 189

Auktions-ID 428-0010

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
7.000 EUR *
SP 7.000 EUR
Startpreis

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Datenänderung

27.05.2024
Die Stadtverwaltung Strausberg teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 16.05.2024 mit, dass seitens der Behörde lt. Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel für das Flurstück 18 der Flur 14 bestehen. Das Grundstück liegt im Außenbereich gemäß § 35 BauGB und ist im rechtskräftigen Flächennutzungsplan als Fläche für Wald ausgewiesen. Das Grundstück befindet sich im Landschaftsschutzgebiet. Hinweise für Altlasten und/oder Bodenkontaminationen gibt es nicht. Erschließungskosten im Sinne des BauGB und/oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz fallen im Jahr 2024/2025 nicht an.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel 3 Grundstücke im Landkreis Märkisch-Oderland **insgesamt über 1,8 Hektar**
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Spitzmühlenweg
    153xx Rüdersdorf b Berlin OT Lichtenow // Strausberg // Vierlinden OT Alt Rosenthal
  • Bundesland Brandenburg
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 18.128 m², lt. Grundbuchangaben.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Strausberg Grundbuch von Lichtenow Blatt 293 Gemarkung Lichtenow Flur 1 Flurstück 50

    Amtsgericht Strausberg Grundbuch von Strausberg Blatt 4111 Gemarkung Strausberg Flur 14 Flurstück 18

    Amtsgericht Frankfurt (Oder) Grundbuch von Worin Blatt 10356 Gemarkung Alt Rosenthal Flur 2 Flurstück 189
  • Belastungen im Grundbuch
    Grundbuch von Lichtenow Blatt 293:

    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.

    Grundbuch von Strausberg Blatt 4111:

    Abt. II, lfd. Nr. 3: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (20-kV-Kabelrecht, SW Strausberg 01, DFRWMX 239) für die E.ON edis AG.

    Abt. II, lfd. Nr. 4: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Anlagen der öffentlichen Wasserversorgung durch Trinkwasserleitungen, Brunnen und Rohwasserleitungen inklusive Niederspannungskabel zur Stromversorgung) für den Wasserverband Strausberg-Erkner.

    Abt. III: Keine Eintragungen.

    Grundbuch von Worin Blatt 10356:

    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.

    Der Ersteher übernimmt die Eintragungen in Blatt 4111 Abteilung II, lfd. Nrn. 3 und 4 des Grundbuches von Strausberg als nicht wertmindernd auf den Kaufpreis.

    Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
  • Nutzungsart Teilw. verpachtet
  • Aussage Bauamt
    Die Amtsverwaltung Seelow-Land teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 16.05.2024 u.a. mit, dass das Flurstück 189 der Flur 2 in der Gemarkung Alt Rosenthal im Außenbereich gemäß § 35 BauGB liegt und im rechtkräftigen Flächennutzungsplan als Sonderbaufläche ÜP Platkow ausgewiesen ist. Kein Denkmalschutz. Das Amt weist auf folgenden Mangel hin: kein befestigter Weg. Es sind keine Beschlüsse gefasst wonach im Jahr 2024/25 Erschließungskosten im Sinne des BauGB oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen.

    Der Landkreis Märkisch-Oderland - untere Abfallwirtschafts- und untere Bodenschutzbehörde - teilt dem Veräußerer im Schreiben vom 13.08.2015 u.a. mit, dass Flurstück 50 der Flur 1 in der Gemarkung Lichtenow im Altlastenkataster unter der Reg.-Nr. 0245640129 ´Altablagerung am Waldrand-Ausbau´ kein Handlungsbedarf erfasst ist.
  • Nettojahresmiete € 82,68
  • Nettojahresmiete Bemerkung beträgt die anteilige Jahresnettopacht.
  • Makrolage
    Rüdersdorf b Berlin OT Lichtenow:
    Lichtenow liegt im äußersten Osten des Gemeindegebietes und wird in der Ortslage durch die B1 / B5 gequert. Nördlich der Bundesstraße liegt Lichtenow-Dorf. Lichtenow ist der kleinste der Rüdersdorfer Ortsteile sowohl hinsichtlich seiner Fläche als auch seiner Einwohnerzahl. Zählte Lichtenow Anfang der 1990er Jahre rund 370 Einwohner, gewinnt der Ort heute durch Neubauvorhaben und Nachverdichtung zunehmend an Attraktivität und die Zahl der Bewohner wächst kontinuierlich. Durch Lichtenow führt der Europa-Radwanderweg R1.

    Strausberg:
    Die Stadt Strausberg liegt ca. 35 km nordöstlich von Berlin auf der Hochfläche des Barnims, inmitten einer seen- und waldreichen Landschaft. Der Stadtkern liegt am Ostufer des Straussees, des größten der umliegenden Seen, zu denen noch der Bötz-, der Ihland- und der Fängersee zählen. Teilflächen des Ortsteils Hohenstein sind Bestandteil des Naturparks Märkische Schweiz.

    Vierlinden OT Alt Rosenthal:
    Direkt an der alten Ostbahn, der jetzigen Verbindung von Berlin nach Küstrin gelegen, hat sich Alt Rosenthal zu einem beliebten Ausgangspunkt für Wanderer und Radfahrer entwickelt. Alt Rosenthal liegt an der Bahnstrecke Berlin-Küstrin-Kietz Grenze.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Keine Angabe
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.

    Bei Kaufpreisen bis 6.000,00 EUR ist der Kaufpreis auf das Treuhandkonto des Auktionators Thomas Engel zu hinterlegen.

    Google Maps Koordinaten:
    Lichtenow Flur 1 Flurstück 50: 52.499262, 13.883171
    Strausberg Flur 14 Flurstück 18: 52.573004, 13.850073
    Alt Rosenthal Flur 2 Flurstück 189: 52.559898, 14.297447
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Veräußerer nimmt an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil. Etwaige Streitigkeiten zwischen Veräußerer und Verbraucher gemäß § 13 BGB sollen unmittelbar geklärt werden.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommen 3 getrennt von einander liegende Flurstücke im Landkreis Märkisch-Oderland mit einer summierten Grundstücksgröße von 18.128 m², lt. Grundbuchangaben.

    Im jeweiligen Grundbuch sind die Flächen wie folgt bezeichnet:
    Lichtenow Flur 1 Flurstück 50: 5.900 m² Landwirtschaftsfläche, Waldfläche; Strausberg Flur 14 Flurstück 18: 10.520 m² Waldfläche; Alt Rosenthal Flur 2 Flurstück 189: 1.708 m² Verkehrsfläche.

    Das Flurstück 50 der Flur 1 in der Gemarkung Lichtenow ist bis zum 30.09.2028 zur landwirtschaftlichen Nutzung mit einer anteiligen Jahresnettopacht von ca. 83 EUR verpachtet.

    Das Flurstück 18 der Flur 14 in der Gemarkung Strausberg liegt nach Angabe des Veräußerers im Landschaftsschutzgebiet ´Strausberger und Blumenthaler Wald- und Seengebiet´ sowie im Trinkwasserschutzgebiet teilweise in den Zonen I, II und III.

    Das Flurstück 189 der Flur 2 in der Gemarkung Alt Rosenthal liegt nach Angabe des Veräußerer in einem ASP-Gebiet (Afrikanische Schweinepest) in der Sperrzone II. Eine Teilfläche von ca. 1.196 m² ist im Flächennutzungsplan als Sondergebiet Militär dargestellt. Das Flurstück ist als Kampfmittelverdachtsfläche ausgewiesen.

    Alle Angaben wurden vom Veräußerer übermittelt. Eine Besichtigung durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses fand nicht statt.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
1.530 Besucher