Bitte warten...

Ehemaliges Wohnhaus mit naturbelassenem Garten **30 Minuten bis Greifswald**

  • Ehemaliges Wohnhaus mit naturbelassenem Garten **30 Minuten bis Greifswald** - Ehemaliges Wohnhaus mit naturbelassenem Garten **30 Minuten bis Greifswald**
    Ehemaliges Wohnhaus mit naturbelassenem Garten **30 Minuten bis Greifswald**
  • Hauseingangstür - Ehemaliges Wohnhaus mit naturbelassenem Garten **30 Minuten bis Greifswald**
    Hauseingangstür
  • Lage des Verkaufsgegenstandes in der Straße (Foto aus 2012) - Ehemaliges Wohnhaus mit naturbelassenem Garten **30 Minuten bis Greifswald**
    Lage des Verkaufsgegenstandes in der Straße (Foto aus 2012)
  • Innenaufnahme aus 2012 - Ehemaliges Wohnhaus mit naturbelassenem Garten **30 Minuten bis Greifswald**
    Innenaufnahme aus 2012
  • Innenaufnahme aus 2012 - Ehemaliges Wohnhaus mit naturbelassenem Garten **30 Minuten bis Greifswald**
    Innenaufnahme aus 2012
  • Innenaufnahme aus 2012 - Ehemaliges Wohnhaus mit naturbelassenem Garten **30 Minuten bis Greifswald**
    Innenaufnahme aus 2012
  • Innenaufnahme aus 2012 - Ehemaliges Wohnhaus mit naturbelassenem Garten **30 Minuten bis Greifswald**
    Innenaufnahme aus 2012
  • Innenaufnahme aus 2012 - Ehemaliges Wohnhaus mit naturbelassenem Garten **30 Minuten bis Greifswald**
    Innenaufnahme aus 2012
  • Innenaufnahme aus 2012 - Ehemaliges Wohnhaus mit naturbelassenem Garten **30 Minuten bis Greifswald**
    Innenaufnahme aus 2012
  • Lageskizze - Ehemaliges Wohnhaus mit naturbelassenem Garten **30 Minuten bis Greifswald**
    Lageskizze
  • Lageskizze - Ehemaliges Wohnhaus mit naturbelassenem Garten **30 Minuten bis Greifswald**
    Lageskizze
  • Ehemaliges Wohnhaus mit naturbelassenem Garten **30 Minuten bis Greifswald**

Auktions-ID 388-0001

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
17.501 EUR *
SP 1 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Ehemaliges Wohnhaus mit naturbelassenem Garten **30 Minuten bis Greifswald**
  • Immobilienart Wohnhaus/Geschäftshaus
  • Adresse
    Unnode 10
    17129 Kruckow Vorpommern OT Unnode
  • Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 560 m², lt. Grundbuchangaben.
  • Baujahr Ca. 1900, lt. Angabe des Veräußerers.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Greifswald Grundbuch von Kruckow Blatt 459 Gemarkung Unnode Flur 1 Flurstück 21
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Leerstehend
  • Aussage Bauamt
    Bisher keine Antwort erhalten.
  • Makrolage
    Die Gemeinde Kruckow im Landkreis Vorpommern-Greifswald liegt ca. 26 km südwestlich der Kreisstadt Greifswald auf einer zur Tollense hin abfallenden Hochfläche.

    Der Fluss Tollense bildet die südliche Grenze der Gemeinde, wobei die Ruine „Burg Osten“ eine Ausnahme macht, deren Areal liegt in der Gemeinde Kruckow. Im nördlichen Bereich verläuft der Kuckucksgraben durch ein eiszeitliches Urstromtal. Im Südwesten und Norden befinden sich bewaldete Gebiete.

    Die Gemeinde ist flächendeckend landwirtschaftlich geprägt. Daneben entwickelten sich aber auch Gewerbe- und Service-Betriebe.

    Die B 110 führt durch die Gemeinde. Der Ort ist über den Anschluss Jarmen der A 20 zu erreichen.

    Der Ortsteil Unnode entstand 1820 durch die Aussiedlung von sieben Bauern aus dem etwa 1,5 km entfernten Kartlow und ist über eine Stichstraße, die von der Kreisstraße zwischen Kartlow und Wilhelminenthal ausgeht, zu erreichen.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand liegt inmitten des Ortes gegenüber des Dorfteiches in landschaftlich schöner, ruhiger dörflicher Umgebung. In der Umgebung befinden sich Wohnhäuser und landwirtschaftliche Flächen. Dem nördlichen Ortsausgang folgt ein Waldgebiet.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Keller
    Nicht unterkellert.
  • Fassade
    Schadhafte Putzfassade.
  • Fenster
    Alte defekte Holzfenster; zum Teil fehlend und mit Holzbrettern gesichert.
  • Dach / Dachrinnen / Schornstein
    Undichtes steiles Satteldach mit Metallplatten gedeckt. Rückseite mit Schindeln. Fehlende Dachentwässerung.
  • Heizung
    Keine Heizung vorhanden.
  • Sanitär
    Keine Sanitärausstattung vorhanden.
  • Elektro
    Keine Elektroausstattung.
  • Türen
    Massive Holzeingangstür.
  • Erschließung
    Keine Informationen zur medientechnischen Erschließung.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken´.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.jarmen.de
  • Behörde Amt Jarmen-Tutow, Lindenstr. 13, 17126 Jarmen, Tel.: +49 (39997) 152 0
  • Besichtigungsverm. Außendienst Das Objekt war zum Zeitpunkt der Besichtigung verschlossen.
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Energieausweis
    Entfällt, Ausnahmetatbestand GEG.
  • Vertragsbestandteile
    Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt ein leerstehendes, ehemaliges Wohnhaus an einer wenig befahrenen Ortsstraße mit einem Grundstück von 560 m², lt. Grundbuchangaben.

    Das nicht unterkellerte Gebäude mit einer geschätzten und nicht durch ein Aufmaß geprüften Grundfläche von ca. 60 m² wurde zuletzt zur Kleintierhaltung genutzt und steht seit vielen Jahren leer. Für vorgenannte Flächenangaben übernehmen Veräußerer und Auktionshaus keine Haftung.

    Der Massivbau weist umfangreiche Schäden sowie tlw. asbesthaltige Müllablagerungen auf. Aufgrund des undichten Daches und fehlender Dachentwässerung ist von massiven Durchfeuchtungen und Schädlingsbefall im Inneren des Gebäudes auszugehen. Ein möglicher Befall wurde nicht durch einen Sachverständigen untersucht.

    Das Objekt verfügt weder über eine Heizungsanlage, noch Sanitär- oder Elektroausstattung. Informationen zur medientechnischen Erschließung liegen nicht vor.

    Am und innerhalb des Gebäudes sind umfassende Sanierungs-, Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen erforderlich. Inwiefern vorgenannte Maßnahmen wirtschaftlich sinnvoll sind, konnte vom Auktionshaus nicht geprüft werden. Die Genehmigungsfähigkeit des Abrisses wurde vom Auktionshaus ebenfalls nicht geprüft. Nach Angabe des Veräußerers besteht für den Verkaufsgegenstand kein Denkmalschutz.

    Der Veräußerer weist darauf hin, dass das Gebäude gegenwärtig verschlossen und nicht zugänglich ist. Zur Straße hin ist das Grundstück mit einem Metallzaun eingefriedet. Das übrige Grundstück ist verwildert und vermittelt einen ungepflegten Eindruck.

    Gemäß vorliegendem Kartenmaterial befindet sich ein Gebäude des nordwestlichen Nachbarflurstücks 22 in Grenzbebauung zum verkaufsgegenständlichen Grundstück.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
4.450 Besucher