Vertragsfreies Gartengrundstück

  • Lage des Verkaufsgegenstandes - Vertragsfreies Gartengrundstück
    Lage des Verkaufsgegenstandes
  • Lage des Verkaufsgegenstandes - Vertragsfreies Gartengrundstück
    Lage des Verkaufsgegenstandes
  • Weg in die Anlage - Vertragsfreies Gartengrundstück
    Weg in die Anlage
  • Teich östlich der Kleingartenanlage - Vertragsfreies Gartengrundstück
    Teich östlich der Kleingartenanlage
  • Lageskizze - Vertragsfreies Gartengrundstück
    Lageskizze
  • Lageskizze - Vertragsfreies Gartengrundstück
    Lageskizze
  • Übersicht (ROT=Verkaufsgegenstand / GELB= siehe Auktions-ID 338-0005) - Vertragsfreies Gartengrundstück
    Übersicht (ROT=Verkaufsgegenstand / GELB= siehe Auktions-ID 338-0005)
  • Vertragsfreies Gartengrundstück

Auktions-ID 338-0006

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
3.600 EUR *
SP 600 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Vertragsfreies Gartengrundstück
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    38486 Apenburg-Winterfeld OT Apenburg
  • Bundesland Sachsen-Anhalt
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 610 m², lt. Grundbuchangaben.
  • Grundbuch
    Amtsgerichts Salzwedel von Apenburg-Winterfeld, Flecken, Blatt 417, Flur 5, Flurstück 14/40
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Vertragslose Nutzung
  • Aussage Bauamt
    Die Verbandsgemeinde Beetzendorf-Diesdorf teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 02.09.2020 u.a. mit, dass seitens der Behörde lt. Aktenlage keine Auflagen oder Mängel für das Objekt bestehen. Das im Außenbereich gemäß § 35 BauGB befindliche Objekt ist im rechtskräftigen Flächennutzungsplan als Dauerkleingarten ausgewiesen. Das Objekt liegt weder in einem Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiet noch gibt es Hinweise für Altlasten oder Bodenkontamination. Erschließungskosten im Sinne des BauGB und/oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz fallen im Jahr 2020/2021 nicht an.
  • Makrolage
    Der Flecken Apenburg-Winterfeld im sachsen-anhaltinischen Altmarkkreis Salzwedel liegt zwischen Gardelegen und Salzwedel in der Altmark.

    Der Ortsteil Apenburg liegt nördlich eines von den Flüssen Purnitz und Milde gebildeten Feuchtgebietes. Im Westen erstreckt sich ein kleines Waldgebiet, und nordöstlich liegen landwirtschaftliche Flächen.

    Der Ort liegt auf halber Strecke zwischen Salzwedel im Norden und Gardelegen im Süden, jedoch ohne direkte Straßenverbindung. Die Bundesstraße 71 verläuft ca. 4 km östlich von Apenburg.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand liegt westlich außerhalb der geschlossenen Ortslage hinter eine Teichanlage nahezu mittig einer hier befindlichen Kleingartenanlage.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Erschließung
    Der Verkaufsgegenstand ist medientechnisch nicht erschlossen.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.beetzendorf-diesdorf.de
  • Behörde Verbandsgemeinde Beetzendorf-Diesdorf, Marschweg 3, 38489 Beetzendorf, Tel.: 039000-97100
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt ein vertragsfreies Gartengrundstück mit einer Grundstücksgröße von 610 m², lt. Grundbuchangaben.

    Der westlich durch den unbefestigten Gartenweg und östlich durch einen wasserführenden Graben begrenzte, nahezu rechteckig geschnittene Verkaufsgegenstand liegt in einer augenscheinlich wenig genutzten Kleingartenanlage in Waldrandlage.

    Augenscheinlich wird der Verkaufsgegenstand vertragslos genutzt.

    Inwieweit vorhandene Zaunstelungen mit den tatsächlichen Grundstücksgrenzen übereinstimmen, konnte durch das Auktionshaus nicht festgestellt werden. Der Veräußerer weist darauf hin, dass im Bereich der Einfriedung asbestzementhaltige Baustoffe eingesetzt wurden.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
1.080 Besucher