Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Grünstreifen an der B 86 zwischen Norma und McDonalds in Autobahnnähe (A 38) teilw. im/am Gewerbegebiet ´An der Wasserschluft´

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 1.600 EUR

Auktions-ID 335-0009

Höchstgebot 1.600 EUR *  von C79314D2
Bietagent 0 EUR

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

Objekt-Daten Zuschlag am 20.08.2020 ab 11:00 Uhr
Dokumente
Auktions-ID 335-0009
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse B 86 Ecke Am Mittelfeld
06256 Sangerhausen OT Oberröblingen
Bundesland Sachsen-Anhalt
Land Deutschland
Grundstücksgröße 878 m², lt. Grundbuchangaben.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Sangerhausen von Oberröblingen, Blatt 624, Gemarkung Oberröblingen, Flur 3, Flurstücke 152, 157, 215 und 221
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Auflassungsvormerkung zugunsten des Veräußerers.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Der Veräußerer verpflichtet sich zur Löschung der Auflassungsvormerkung in Abt. II des Grundbuches.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Teilw. verpachtet
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Die Stadtverwaltung Sangerhausen teilte im Schreiben vom 19.11.2019 u.a. Folgendes mit: Für das Objekt bestehen seitens der Behörde lt. Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel. Die Flurstücke 152 und 157 befinden sich im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Bebauungsplanes mit der Ausweisung als Verkehrsflächen. Die Flurstücke 215 und 221 befinden sich im Außenbereich gemäß § 35 BauGB sowie im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes mit der Ausweisung als Verkehrsflächen. Erschließungskosten im Sinne des BauGB und Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz fallen im Jahr 2020 keine an.

Des Weiteren teilte die Stadt Sangerhausen dem Voreigentümer im Schreiben vom 02.07.2018 u.a. Folgendes mit: Für die Flurstücke 152 und 157 trifft der rechtskräftige Bebauungsplan folgende Festsetzungen: öffentliche Verkehrsfläche: von Bebauung freizuhalten, dauerhaft zu begrünen und auf mind. 20 % der Fläche mit Gebüsch und mit Obstbäumen zu bepflanzen. Für die Grundstücke bestehen derzeit keine offenen Forderungen nach BauGB und KAG LSA. Mit Beitragsforderungen ist zu rechnen, sofern beitragsauslösende Maßnahmen an den Verkehrsanlagen Am Mittelfeld und/ oder B 86 (Teileinrichtg. d. städt. Baulast) durchgeführt werden.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete Ca. 22 Euro beträgt die Jahresnettopacht für ca. 824 m².
Nettojahresmiete Bemerkung Verpachtet bis zum 30.09.2021.
Makrolage
Sangerhausen liegt im Südwesten Sachsen-Anhalts, an der Grenze zu Thüringen und ist Kreisstadt des Landkreises Mansfeld-Südharz.

Sangerhausen liegt am östlichen Rand der Goldenen Aue, einem fruchtbaren Tal zwischen Harz und Kyffhäuser, das von dem Fluss Helme durchflossen wird. Durch die Stadt selbst fließt der Fluss Gonna.

Südlich der Stadt verläuft die A 38 (Leipzig/Halle-Göttingen/Kassel) mit den Anschlussstellen Sangerhausen-West und Sangerhausen-Süd. Am Dreieck „Südharz“ bei Sangerhausen beginnt die A 71 nach Erfurt. Durch die Stadt führt die B 80 von Halle nach Nordhausen. Auf einer Ortsumgehung verläuft zusätzlich die B 86 von Erfurt nach Hettstedt. Weitere Straßen verbinden die Stadt mit Bad Frankenhausen im Südwesten, Oberröblingen im Süden, Othal im Osten, Wippra im Norden sowie Lengefeld und Wettelrode im Nordwesten.
In Sangerhausen kreuzen sich die Eisenbahnlinien Halle-Kassel und Magdeburg-Erfurt.

Der Ortsteil Oberröblingen liegt unmittelbar südlich der Kernstadt Sangerhausens. Die ‚Helme‘ fließt süd-/südwestlich an Oberröblingen vorbei. Zwischen Sangerhausen und Oberröblingen verläuft die A 38, die beiden Orte sind durch die B 86, die gleichzeitig auch als Autozubringer dient, miteinander verbunden.
Mikrolage
Die Grundstücke befinden sich an der B 86 Ecke Am Mittelfeld, in unmittelbarer Nähe der Anschlussstelle Sangerhausen-Süd der A 38.

Die Umgebung ist durch Gewerbeansiedlungen geprägt. Die Wohnbebauung von Oberröblingen befindet sich ca. 600 m südlich des Gewerbegebietes.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Nein
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.sangerhausen.de
Behörde Stadt Sangerhausen, Markt 7a, 06256 Sangerhausen, Tel.: 03464/ 565 0
Besichtigungsverm. Außendienst kein
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommen 2 durch ein Fremdflurstück getrennte Grundstücke im/am Gewerbegebiet „An der Wasserschluft“ mit einer Grundstücksgröße von insgesamt 878 m², bestehend aus den zusammenhängenden Flurstücken 152 mit 341 m², Flurstück 157 mit 149 m² und Flurstück 221 mit 54 m² sowie dem separaten Flurstück 215 mit 334 m², jeweils lt. Grundbuchangabe.

Bei den Flurstücken handelt es sich um Grün-/Brachflächen partiell mit Strauchbewuchs zwischen der B 86 und dem angrenzenden Areal eines Discounters mit Parkplatz.

Die Flurstücke 152, 157 und 215 mit insgesamt 824 m² sind bis zum 30.09.2021 im Rahmen eines Landpachtvertrages verpachtet. Die Jahresnettopacht beträgt dafür ca. € 22,-- .

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 335-0009 - Grünstreifen an der B 86 zwischen Norma und McDonalds in Autobahnnähe (A 38) teilw. im/am Gewerbegebiet ´An der Wasserschluft´

Blick auf den Verkaufsgegenstand (Blick Richtung Süden)
Blick auf Flurstück 215 und Umgebung
Umfeld (Nordost)
Umgebung (Nordwestlicher Kreuzungsbereich)
Lageskizze
Lageskizze
  • Tags:
736
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...