Grundstück mit Teich und Baum- und Strauchbewuchs im Uferbereich in Wismar und ca. 1,7 km von der Ostsee entfernt

  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Grundstück mit Teich und Baum- und Strauchbewuchs im Uferbereich in Wismar und ca. 1,7 km von der Ostsee entfernt
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Grundstück mit Teich und Baum- und Strauchbewuchs im Uferbereich in Wismar und ca. 1,7 km von der Ostsee entfernt
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Grundstück mit Teich und Baum- und Strauchbewuchs im Uferbereich in Wismar und ca. 1,7 km von der Ostsee entfernt
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Grundstück mit Teich und Baum- und Strauchbewuchs im Uferbereich in Wismar und ca. 1,7 km von der Ostsee entfernt
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Grundstück mit Teich und Baum- und Strauchbewuchs im Uferbereich in Wismar und ca. 1,7 km von der Ostsee entfernt
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick Richtung Verkaufsfläche und auf die Umgebung - Grundstück mit Teich und Baum- und Strauchbewuchs im Uferbereich in Wismar und ca. 1,7 km von der Ostsee entfernt
    Blick Richtung Verkaufsfläche und auf die Umgebung
  • Grundstück mit Teich und Baum- und Strauchbewuchs im Uferbereich in Wismar und ca. 1,7 km von der Ostsee entfernt
  • Blick auf Umgebung und Baufeld gegenüber Verkaufsfläche - Grundstück mit Teich und Baum- und Strauchbewuchs im Uferbereich in Wismar und ca. 1,7 km von der Ostsee entfernt
    Blick auf Umgebung und Baufeld gegenüber Verkaufsfläche
  • Lageskizze - Grundstück mit Teich und Baum- und Strauchbewuchs im Uferbereich in Wismar und ca. 1,7 km von der Ostsee entfernt
    Lageskizze
  • Lageskizze - Grundstück mit Teich und Baum- und Strauchbewuchs im Uferbereich in Wismar und ca. 1,7 km von der Ostsee entfernt
    Lageskizze
  • Grundstück mit Teich und Baum- und Strauchbewuchs im Uferbereich in Wismar und ca. 1,7 km von der Ostsee entfernt

Auktions-ID 335-0004

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
20.200 EUR *
SP 800 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Datenänderung

13.08.2020
Die Hansestadt Wismar - Bauamt, Abt. Bauordnung - teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 12.08.2020 unter anderem mit, dass für den Verkaufsgegenstand keine Mängel bestehen. Das Objekt/Flurstück bzw. der Teich befindet sich im Geltungsbereich des rechtskräftigen Bebauungsplanes Nr. 13/91 ´Sondergebiet großflächiger Einzelhandel Hinter Wendorf´. Das Flurstück ist ausgewiesen als Fläche mit Bindungen für Bepflanzungen und für die Erhaltung von Bäumen, Sträuchern und sonstigen Bepflanzungen sowie Gewässern (§ 9 Abs. 1 Nr. 25b und Abs. 6 Baugesetzbuch (BauGB)), sowie teilweise als Wasserflächen (§ 9 Abs. 1 Nr. 16 und Abs. 6 BauGB). Der Verkaufsgegenstand liegt weder im Innenbereich gemäß § 34 BauGB noch im Außenbereich gemäß § 35 BauGB. Ferner befindet sich das Objekt im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes und ist als Grünfläche ausgewiesen. Diese Grünflächen liegen in der Trinkwasserschutzzone III. Nach jetzigem Stand gibt es aktuell keine Hinweise für Altlasten und/oder Bodenkontamination.
Bitte beachten Sie, dass sich auf dem Flurstück ein 3 Meter tiefer Schutzbereich für den vorhandenen Regenwasserkanal entlang der östlichen Grundstücksgrenze befindet.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Grundstück mit Teich und Baum- und Strauchbewuchs im Uferbereich in Wismar und ca. 1,7 km von der Ostsee entfernt
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Zierower Landstraße Ecke Zierower Weg
    23968 Wismar ST Wendorf
  • Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 1.579 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Wismar Zweigstelle Grevesmühlen von Wismar, Blatt 9778, Flur 1, Flurstück 3314/9
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II, lfd. Nr. 2: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Regenwasserentsorgungsleitungsrecht) für Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb der Hansestadt Wismar.

    Abt. III: Keine Eintragungen.

    Die Eintragung in Abt. II, lfd. Nr. 2 des Grundbuches, ist vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Die Hansestadt Wismar teilt im Schreiben vom 16.07.2020 mit, dass auf dem Grundstück derzeit keine Baulast eingetragen ist.
  • Makrolage
    Die Hansestadt Wismar liegt an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns am südlichen Ende der durch die Insel Poel geschützten Wismarer Bucht. Sie ist die sechstgrößte Stadt und das größte der 18 Mittelzentren des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Zudem ist Wismar Kreisstadt des Landkreises Nordwestmecklenburg.

    Vor allem aufgrund ihrer kulturhistorischen Bedeutung mit wertvollem Stadtbild und dank der Lage an der Ostsee ist Wismar ein beliebtes Tourismusziel, zunehmend auch für Kreuzfahrten. Wirtschaftlich bedeutend sind auch die industrielle Hafen- und Schiffswirtschaft etwa mit den MV Werften, diverse Maschinenbauunternehmen, die Holzverarbeitung und die Solarindustrie.

    Wismar ist über die Autobahn A 20 nach Rostock und nach Lübeck sowie über die A 14 nach Schwerin, die sich im Autobahnkreuz Wismar kreuzen, an das deutsche Autobahnnetz angebunden. Auch der Hafen hat Anschluss an das europäische Eisenbahnnetz.

    Wendorf ist ein Stadtteil von Wismar.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand liegt in Ortslage im Stadtteil Wendorf im Bereich Zierower Landstraße Ecke Zierower Weg.

    Die unmittelbare Umgebung ist von Wohnbebauung in offener Bauweise sowie einem Einzelhandelscenter (östlich des Grundstückes) geprägt.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Erschließung
    Der Verkaufsgegenstand ist medientechnisch nicht erschlossen.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.wismar.de
  • Behörde Hansestadt Wismar, Am Markt 1 (Rathaus), 23952 Wismar, Tel.: 03841/ 251 0
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt ein vertragsfreies Flurstück mit einer Grundstücksgröße von 1.579 m², lt. Grundbuchangabe.

    Bei dem unregelmäßig geschnittenen Grundstück handelt es sich überwiegend um eine naturbelassene Teichfläche mit Baum- und Strauchbewuchs im Uferbereich, welche sich abhängig vom Wasserstand, von der Jahreszeit und der Wettersituation verändern kann. Inwieweit der Teich immer Wasser führt, konnte vom Auktionshaus nicht geklärt werden.

    Die genauen Grundstücksgrenzen sind vor Ort nicht eindeutig bestimmbar.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
5.133 Besucher