Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Vertragsfreier Grundstücksstreifen am ´Großen Teich´ und am ´Saleskbach´ in der Oberlausitzer Teichlandschaft

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 800 EUR

Auktions-ID 333-0016

Höchstgebot 800 EUR *  von 79DE83B1
Bietagent 0 EUR

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

Objekt-Daten Zuschlag am 23.07.2020 ab 11:00 Uhr
Dokumente
Auktions-ID 333-0016
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse 02994 Bernsdorf OL OT Großgrabe
Bundesland Sachsen
Land Deutschland
Grundstücksgröße 5.604 m², lt. Grundbuchangabe.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Hoyerswerda von Großgrabe, Blatt 336, Flurstück 1375
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Die Stadtverwaltung Bernsdorf/OL teilt im Schreiben vom 24.06.2020 Folgendes mit: Für das Objekt bestehen seitens der Behörde lt. Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel. Das Objekt liegt im Außenbereich gemäß § 35 BauGB sowie im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes. Das Objekt steht nicht unter Denkmalschutz und befindet sich nicht in einem Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiet. Hinweise für Altlasten und/oder Bodenkontaminationen liegen dem Amt nicht vor. Erschließungskosten im Sinne des BauGB und Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz fallen im Jahr 2020/2021 keine an.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Bernsdorf ist eine sächsische Kleinstadt im Landkreis Bautzen am nördlichen Rand der Oberlausitz.

Die Stadt liegt innerhalb ausgedehnter Wälder am äußersten Rande der Oberlausitzer Teichlandschaft etwa 11 km nördlich von Kamenz, 14 km südwestlich von Hoyerswerda und 17 km südlich von Senftenberg. Im Norden und Nordosten wurde früher Braunkohletagebau betrieben. Der Ort ist unmittelbar von einer nahezu ebenen großflächigen Heidelandschaft umgeben.

Die B97 quert Bernsdorf von Nordost- in Südwest-Richtung. Die A4 und damit die E40 verlaufen 30 km südlich von Bernsdorf.

Großgrabe ist ein Kirchdorf, das zur sächsischen Kleinstadt Bernsdorf gehört. Durch den Ortskern führt die B97 von Hoyerswerda kommend nach Dresden. Großgrabe liegt an der Strecke etwa mittig zwischen den jeweils rund fünf Kilometer entfernten Ortskernen von Bernsdorf und Schwepnitz. Umgeben wird Großgrabe von weiten, landwirtschaftlich genutzten Flächen, Wäldern und einem rund 60 Hektar großen Teichgebiet.
Mikrolage
Das Flurstück liegt ca. 700 m östlich von Großgrabe, zwischen dem ´Großen Teich´ und dem ´Saleskbach´.

Die Umgebung besteht aus Landwirtschaftsflächen.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Nein
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.bernsdorf.de
Behörde Stadtverwaltung Bernsdorf, Rathausallee 2, 02994 Bernsdorf, Tel.: 035 723/ 238 0
Besichtigungsverm. Außendienst -
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt das unregelmäßig geschnittene Flurstück 1375 mit einer Grundstücksgröße von 5.604 m², lt. Grundbuchangabe.

Das lange und sehr schmale Flurstück liegt teilweise innerhalb einer Waldfläche und teilweise innerhalb eines bewaldeten Streifen zwischen dem ´Großen Teich´ und dem ´Saleskbach´. Lt. Angabe des Veräußerers handelt es sich um eine Grünfläche, teilweise mit Baum-/ Buschbestand. Lt. Lageskizze wird das Flurstück von 2 Wassergräben gequert und stellt sich auch partiell als Wegfläche dar. Im Grundbuch ist das Flurstück als Verkehrsfläche eingetragen.

Das Flurstück hat keine eigene Anbindung an öffentliches Straßenland und ist nur über Wirtschafts- bzw. Waldwege erreichbar.

Die genauen Flurstücksgrenzen sind vor Ort nicht eindeutig bestimmbar.

Eine Besichtigung des Verkaufsgegenstandes durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses fand nicht statt.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 333-0016 - Vertragsfreier Grundstücksstreifen am ´Großen Teich´ und am ´Saleskbach´ in der Oberlausitzer Teichlandschaft

Lageskizze
Lageskizze
  • Tags:
616
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...