Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Vertragsfreie Landwirtschaftsfläche mit einem Teilbereich des Flusses ´Dosse´

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 100 EUR
Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

03.01.2020
Die Gemeinde Wusterhausen/Dosse teilt dem Auktionshaus im Schreiben am 03.01.2020 unter anderem mit, dass seitens der Behörde laut Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel bestehen. Der Verkaufsgegenstand liegt im Außenbereich gemäß § 35 BauGB und im Bereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes mit der Ausweisung als Fläche für die Landwirtschaft. Erschließungskosten im Sinne des BauGB und/oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz fallen im Jahr 2020/2021 nicht an.

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 320-0010
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Nahe der L 142
16866 Wusterhausen/Dosse OT Tramnitz
Bundesland Brandenburg
Land Deutschland
Grundstücksgröße 1.317 m², lt. Grundbuchangaben.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Neuruppin von Tramnitz, Blatt 275, Flur 1, Flurstück 84/19
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Bisher keine Antwort erhalten.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Wusterhausen/Dosse ist das Tor zwischen der Prignitz und dem Ruppiner Land, am Südende der Kyritzer Seenkette.

Die Landschaft im nordbrandenburgischen Platten- und Hügelland ist durch ein reizvolles Mosaik aus Waldflächen, Flußniederungen, Seen und natürlichem Grünland und Ackerflächen gekennzeichnet. Wusterhausen und Umgebung hat geradezu ideale Voraussetzungen zum Wandern und Radwandern, z.B. um die Kyritzer Seenkette oder Touren in das landschaftlich schöne Umland mit interessanten Sehenswürdigkeiten.

Die Gemeinde Wusterhausen liegt an der Bundesstraße 5 zwischen Kyritz und Nauen und an der Bundesstraße 167 nach Neuruppin.

Der Haltepunkt Wusterhausen (Dosse) an der Bahnstrecke Neustadt-Meyenburg wird stündlich von der Regionalbahnlinie RB 73 Neustadt (Dosse)-Pritzwalk bedient.

Der Ortsteil Tramnitz befindet sich etwa 10 km nordwestlich von Wusterhausen an der L 142.
Mikrolage
Die Liegenschaft befindet sich zwischen den Ortteilen Tornow und Tramnitz, südwestlich der L 142 direkt am Fluss ´ Dosse´. Die Brücke der L 142 über die Dosse ist etwa 160 m (Luftlinie) entfernt.

Die benachbarte Umgebung besteht aus landwirtschaftlichen Nutzflächen sowie vereinzelten Forsten.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Nein
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.wusterhausen.de
Behörde Gemeinde Wusterhausen/Dosse, Am Markt 1, 16868 Wusterhausen/Dosse, Telefon: 033979 - 877-10, Fax: 033 979 - 877-40
Besichtigungsverm. Außendienst kein
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt eine vertragsfreie Landwirtschaftsfläche sowie ein Teilbereich des Flusses ´Dosse´ mit einer Grundstücksgröße von 1.317 m². Das sichelförmig geschnittene Grundstück wird im südwestlichen Grundstücksbereich von der Dosse gequert, die nordöstliche Grundstücksgrenze von der Dosse tangiert. Im Uferbereich ist der Verkaufsgegenstand mit Laubbäumen bewachsen.

Es handelt sich um ein gefangenes Flurstück ohne gesicherte Zuwegung. Der Ersteher muss sich bezüglich der zukünftigen Zuwegung mit dem Eigentümer des bzw. der dafür zu nutzenden Grundstücke in Verbindung setzen. Ob auch künftig eine Zuwegung möglich ist, ist nicht klar.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 320-0010 - Vertragsfreie Landwirtschaftsfläche mit einem Teilbereich des Flusses ´Dosse´

Blick Richtung Verkaufsgegenstand
Blick Richtung Verkaufsgegenstand über die Dosse
Blick über die Dosse mit Umgebung
Übersicht zur Lage des Grundstückes
Lageskizze
Luftbild mit Lageskizze
  • Tags:
2.109
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...