Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Leerstehendes Einfamilienhaus mit Nebengelass am Ortsrand

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 1.400 EUR
Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

12.09.2019

Die Verwaltungsgemeinschaft Greußen -Sachbereich Bauwesen- teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 12.09.2019 u.a. mit, dass seitens der Behörde laut Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel für das Objekt bestehen und der Verkaufsgegenstand teilweise im Innenbereich gemäß § 34 BauGB sowie teilweise im Außenbereich gemäß § 35 BauGB liegt. Ein Flächennutzungsplan besteht nicht. Es sind keine Beschlüsse gefasst wonach im Jahr 2019/20 Erschließungskosten im Sinne des BauGB oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen.

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 315-0003
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Wohnhaus/Geschäftshaus
Adresse Otterstedter Straße 2
99718 Großenehrich OT Niederspier
Bundesland Thüringen
Land Deutschland
Grundstücksgröße 107 m², lt. Grundbuchangabe.
Baujahr Unbekannt.
Grundbuch
Amtsgericht Sondershausen von Niederspier, Blatt 746, Flur 1, Flurstück 267/34
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.
Wohnfläche Keine Angabe.
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Leerstehend
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Bisher keine Antwort erhalten.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Die Landstadt Großenehrich im thüringischen Kyffhäuserkreis liegt südlich der Hainleite auf Böden, die meist aus verwittertem Muschelkalk entstanden sind. Auf dem Stadtgebiet fließt zwischen Bliederstedt und Otterstedt die Helbe. An der nördlichen Bebauungsgrenze fließt der Mühlbach durch das Mühltal in östliche Richtung. Das Ackerhügelland ist aufgelockert durch Alleen, Streuobstwiesen, Hecken und Feldgehölze.

Der Ortsteil Niederspier liegt ca. 15 km südlich von Sondershausen und etwa 10 km nördlich von Großenehrich. Verkehrsmäßig liegt der Ort neben den Straßenverbindungen an der Bahnstrecke Wolkramshausen-Erfurt mit Haltepunkt.
Mikrolage
Der Verkaufsgegenstand liegt an der Otterstedter Straße etwa 100 m vom östlichen Ortsausganges in Richtung Otterstedt entfernt. Die unmittelbare Umgebung besteht überwiegend aus sanierten Wohnhäusern und Bauernhöfen mit dörflichem Charakter.

Die Entfernung zur B 4 beträgt ca. 4 km und zur B 249 ca. 7 km. Es besteht Busverkehr.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Keine Angabe
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fachwerk mit vorgeblendeten Dekorplatten (vermutlich gestanzte Blechtafeln) im Obergeschoss. Putzschäden im Sockelbereich. Unverputzte Ziegel im Eingangsvorbau.
Fenster
Alte Holzfenster.
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Satteldach mit Ziegeldeckung in optisch gutem Zustand. Für den Eingangsvorbau wurde vermutlich Teerpappe genutzt.

Dachrinnen optisch befriedigend.

Schornstein optisch guter Zustand.
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Der Verkaufsgegenstand ist mit Elektro erschlossen. Der Trinkwasseranschluss wurde im Jahr 2006 stillgelegt. Gemäß älteren Planunterlagen ehemals Klärgrube auf der Hoffläche.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.vgem-greussen.de
Behörde Verwaltungsgemeinschaft Greußen, Bahnhofstraße 13 A, 99718 Greußen, Tel.: 03636 7622-74
Besichtigungsverm. Außendienst Das Objekt war zum Zeitpunkt der Besichtigung verschlossen.
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Entfällt, Ausnahmetatbestand EneV.
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt ein leerstehendes Einfamilienhaus mit Eingangsvorbau. Das nahezu vollständig bebaute Grundstück besitzt straßenseitig eine kleine, verwilderte Hoffläche mit einem Nebengelass.

Gemäß Angabe des Veräußerers wurde das Wohnhaus in Teilbereichen entkernt.

Die Fassade weist Putz- und Mauerwerksschäden auf. Alte verschlissene Holzfenster.

Das Objekt war während der Besichtigung durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses verschlossen, daher können zum Innenzustand sowie zur Ausstattung und zur Größe der Unterkellerung keine Angaben gemacht werden.

Insgesamt sind Sanierungs-, Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen erforderlich.

Bei der Eindeckung des Nebengelasses und der Überdachung der Treppe wurde vermutlich Wellasbest verwendet.

Das Objekt ist mit Elektro erschlossen. Der Trinkwasseranschluss wurde im Jahr 2006 stillgelegt.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 315-0003 - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Nebengelass am Ortsrand

Blick auf Verkaufsobjekt und Nachbarbebauung
Verkaufsgegenstand und Umgebung
Verkaufsgegenstand und Umgebung
Blick vom Ortseingang
Ortsausgang
Sockelschäden straßenseitig
Dach und Schornsteinkopf
östlicher Fassadenteil
Zugangsbereich zum Gebäude
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Lageskizze
Luftbild
  • Tags:
2.832
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...