Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Grundstück neben Wohnbebauung in Hanglage mit Blick bis nach Oberfranken

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 1.000 EUR

Datenänderung

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 313-0003
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Dorotheenhöhe (zwischen Nrn. 12 und 16)
96515 Sonneberg
Bundesland Thüringen
Land Deutschland
Grundstücksgröße 1.388 m², lt. Grundbuchangaben.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Sonneberg von Oberlind, Blatt 984, Flurstück 1413/12 und 1413/13
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Liegt noch nicht vor.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Sonneberg ist eine Stadt im fränkisch geprägten Süden Thüringens und Sitz des gleichnamigen Landkreises. Sie ist ein Mittelzentrum und bildet mit der angrenzenden oberfränkischen Partnerstadt Neustadt bei Coburg eine geografisch und ökonomisch zusammenhängende urbane Einheit.

Bekannt wurde Sonneberg als „Weltspielwarenstadt“ - woran heute das Deutsche Spielzeugmuseum erinnert - und in Fachkreisen durch die 1925 gegründete Sternwarte Sonneberg. An die Stadt grenzt das Thüringer Schiefergebirge mit dem Frankenwald im Osten.

Sonneberg liegt an der B 89 von Kronach über Sonneberg nach Meiningen, die als Ortsumgehung ausgebaut wurde. Eine gemeinsame Autobahnanschlussstelle an der A 73 mit der Stadt Neustadt bei Coburg ist etwa 15 km von Sonneberg entfernt bei Coburg vorhanden.
Mikrolage
Die beiden Flurstücke liegen östlich außerhalb des Ortskerns von Sonneberg, innerhalb eines Gebietes mit lockerer Einfamilienhausbebauung.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Keine Angabe
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Lt. Angabe des Veräußerers sind Elektro und Trinkwasser am Grundstück anliegend.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung/ Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.sonneberg.de
Behörde Stadtverwaltung Sonneberg, Bahnhofsplatz 1, 96515 Sonneberg, Tel.: 03675/ 880 0
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt ein vertragsfreies Grundstück zwischen Wohnbebauung mit einer Grundstücksgröße von insgesamt 1.388 m², bestehend aus den beiden Flurstücken 1412/12 mit 703 m² und 1413/13 mit 685 m², jeweils lt. Grundbuchangabe.

Die zusammenhängenden Flurstücke stellen sich als stark verwildertes und mit Gestrüpp, Kleingehölz und einzelnen Bäumen bewachsenes Grundstück in Hanglage dar.

Auf dem Flurstück 1413/13 befindet sich im östlichen Bereich noch ein abgängiges, ruinöses Gartenhäuschen/ Schuppengebäude. Ablagerungen, wie Bauschutt und Müll, sind auf der Verkaufsfläche zu verzeichnen.

Die ´Dorotheenhöhe´ stellt sich im Bereich des Verkaufsgrundstücks nur als schmaler, unbefestigter Weg dar. Daher ist das Grundstück nur fußläufig erreichbar.

Die genauen Grundstücksgrenzen sind vor Ort nicht eindeutig bestimmbar.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 313-0003 - Grundstück neben Wohnbebauung in Hanglage mit Blick bis nach Oberfranken

Verkaufsgegenstand
Verkaufsgegenstand und Umgebung
Verkaufsgegenstand
Blick auf Verkaufsgegenstand mit ruinösen Gebäuderesten
Verkaufsgegenstand mit ruinösen Gebäuderesten
Verkaufsgegenstand und Umgebung
Lage des Verkaufsgegenstandes
Blick von vor dem Verkaufsgrundstück auf Zuwegung und Umgebung
Blick auf Zuwegung und Umgebung Richtung Verkaufsfläche
Fußläufige Zuwegung Richtung Verkaufsobjekt
Blick in die Umgebung
Lageskizze
Lageskizze
  • Tags:
1.388
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...