Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

2 Verkehrsflächen in einem Wohngebiet

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 500 EUR

Datenänderung

16.08.2018
Die Stadt Karlsruhe (Umwelt- und Arbeitsschutz) teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 15.08.2018 mit, dass sich die Flurstücke im Bereich „AS IWKA Grötzingen“ befinden und unter der Obj.-Nr. 00745 im Bodenschutz- und Altlastenkataster erfasst sind.

Auf dem ehemaligen Werksgelände wurden von 1890 bis 1973 Initialsprengstoffe, Zündhütchen und Gewehrpatronen hergestellt. Die Produktion umfasste sämtliche Arbeitsschritte von der Hülsenproduktion bis zur schussfertigen Munition.

Technische Untersuchungen der Gesamtfläche haben nur punktuell stattgefunden.
Aus fachtechnischer Sicht besteht auf dem Gesamtgelände derzeit kein weiterer Handlungsbedarf. Aufgrund der jahrzehntelangen altlastenrelevanten Nutzung sowie der vermuteten Auffüllung des Geländes können Verunreinigungen nicht ausgeschlossen werden.

Im Rahmen von Baumaßnahmen anfallendes Aushubmaterial ist abfallrechtlich zu untersuchen.

Über die aktuelle Nutzung des Grundstücks ist dem Amt nichts bekannt. Falls im Rahmen der derzeitigen oder früheren Nutzung mit umweltgefährdenden Stoffen umgegangen wird bzw. worden ist, können Verunreinigungen der Bausubstanz und/oder des Untergrundes nicht ausgeschlossen werden.

13.08.2018
Die Stadt Karlsruhe (Liegenschaftsamt) teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 10.08.2018 mit, dass sich die Flurstücke im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Bebauungsplanes mit der Ausweisung als WR (Reines Wohngebiet) befinden.

Gemäß Telefonat vom 13.08.2018 zwischen der Stadt Karlsruhe (Denkmalschutzbehörde) und einem Mitarbeiter des Auktionshauses, stehen die Flurstücke nicht unter Denkmalschutz.

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 287-0018
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Am Münchsberg und Friedrichstraße bzw. Torwiesenstraße
76229 Karlsruhe Baden ST Grötzingen
Bundesland Baden Württemberg
Land Deutschland
Grundstücksgröße 917 m², lt. Grundbuchangaben.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Maulbronn (Gemeinde Karlsruhe) von Durlach, Blatt 7601, Flurstücke 9655 und 9763
Belastungen im Grundbuch
Abt. II, lfd. Nr. 1 nur lastend an Flurstück 9763: Wegerecht für den jeweiligen Eigentümer des Grundstücks Flst. Nr. 9764.

Abt. II, lfd. Nr. 4: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Geh- und Fahrrecht) für die Stadt Karlsruhe.

Abt. II, lfd. Nr. 5: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Leitungsrecht für Ver- und Entsorgungsleitungen) für die Stadt Karlsruhe.

Abt. II, lfd. Nr. 6: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Leitungsrecht für Stromversorgung) für Badenwerk Aktiengesellschaft, Karlsruhe.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Der Ersteher übernimmt die Eintragungen in Abt. II, lfd. Nrn. 1, 4, 5 und 6 des Grundbuches als nicht wertmindernd auf den Kaufpreis.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Bisher keine Antwort erhalten.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Karlsruhe ist die zweitgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg. Sie ist Verwaltungssitz des Regierungsbezirks Karlsruhe und des Landkreises Karlsruhe und bildet selbst einen Stadtkreis (kreisfreie Stadt). Die Stadt ist Oberzentrum für die Region Mittlerer Oberrhein und Teile der Südpfalz.

Karlsruhe wird über drei Autobahnen und mehrere Bundesstraßen erreicht. Die Europastraßen E 35 (Amsterdam-Rom) und E 52 (Straßburg-Salzburg) verlaufen hier über das Autobahnnetz.

Der Stadtteil Grötzingen gehört zu Karlsruhe.
Mikrolage
Das Verkaufsobjekt befindet sich im südlichen Bereich von Grötzingen, in einem Wohngebiet und liegt nördlich der ´Pfinz´.

Das Flurstück 9655 stellt die Verkehrsfläche ´Am Münchsberg´ dar, die zwischen den Straßen Berghausener Straße und Obermühlweg verläuft. Das Flurstück 9763 befindet sich zwischen den Straßen Friedrichstraße und Torwiesenstraße. Die Umgebung besteht aus Wohnbebauung.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Keine Angabe
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung/ Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.
Internetadresse Gemeinde www.karlsruhe.de
Behörde Stadt Karlsruhe, Karl-Friedrich-Straße 10, 76133 Karlsruhe, Tel.: 0721/ 133 -0
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Der Ersteher übernimmt die Eintragungen in Abt. II, lfd. Nrn. 1, 4, 5 und 6 des Grundbuches als nicht wertmindernd auf den Kaufpreis.

Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

((Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.))
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommen die zwei getrennt liegenden Flurstücke 9655 mit einer Grundstücksgröße von 577 m² und 9763 mit einer Grundstücksgröße von 340 m², jeweils lt. Grundbuchangabe.

Das Flurstück 9655 stellt sich als Wohngebietsstraße ´Am Münchsberg´ und das Flurstück 9763 stellt sich als Verbindungsweg zwischen der Friedrichstraße und der Torwiesenstraße dar.

Für das Nachbarflurstück 9764 (Friedrichstraße 65 und Torwiesenstraße 8 sowie Garagen) besteht ein dinglich gesichertes Wegerecht über das Verkaufsflurstück 9763.

Alle Angaben wurden vom Veräußerer übermittelt. Eine Besichtigung durch das Auktionshaus fand nicht statt.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 287-0018 - 2 Verkehrsflächen in einem Wohngebiet

Lageskizze 1
Lageskizze
Lageskizze 1 - Flurstück 9655
Lageskizze - Flurstück 9655
Lageskizze 1 - Flurstück 9763
Lageskizze - Flurstück 9763
  • Tags:
2.240
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...